Klara Miller-Führen
Schauspielerin-Erzählerin-Coach

am 13. und 16.12. interne Klinikauftritte in

Rosenheim und Prien


9.Dezember im Attler Adventsmarkt

Stiftung Attl-Attl 11 83512 Wasserburg am Inn

ab 15h geöffnet 

Erzählzeit von Klara Führen und

Nikola Sihon mit orientalischen Geschichten

um 18h in der Jurte.


2.Dezember im Lauschzelt ab 16:30 - Klara Führen von 18h -19:30h



November

25.11. LAUSCHZEIT im LAUSCHZELT

Bahnhofstraße Fußgängerzone in Prien

von 14:30 bis 19:30h mit SchauspielerInnen und Erzählerinnen  aus der Region.


Es wird vorgelesen und erzählt von Oskar Wilde bis traditionellen Geschichten

aus aller Welt.

Klara Führen erzählt Samstag, 26.11. von 14:30h - 16:30h und

am Freitag, 2.Dezember von 18h bis 19:30h. Sie erzählt erwärmende Geschichten

im Lauschzelt.


12.11. Gut Ising - „Traumwelten“

11.01.2017 in Oberndorf/A

14.01. 2017 Gut Ising

mit Kirsten Benekam, Klara Miller-Führen, Laurentius Fischer

Musik - Sabine Xoxi Huber


Isinger Saal“ - Gut Ising - Chieming

Sa. 12. November 2016 – Beginn 20 Uhr, Einlaß ab 19 Uhr - 17 €

Kartenvorverkauf: 08669/5263

www.kulturgut-ising.de


TRAUMWELTEN“

„Träume, die unseren Schlaf besuchen, sind transparente Mondscheingemälde unserer Seele“, so beschrieb Friedrich Schiller das Thema Traum. Was bewegt und inspiriert den Menschen so sehr am Reich der Träume und lässt in Literatur, Musik und Kunst phantasievolle Werke entstehen? Sind Träume wirklich nur Schäume? Das Ensemble des Vereins KulturGut Ising geht diesem Zustand zwischen Schein und Sein am 12. November unter dem Motto „Traumwelten“ auf die Spur: in Prosa, Märchen, Gedichten, Musik, und Pantomime spinnt sich ein Netz der Träume durch den Isinger Saal. Zu Wort kommen durch ihre Texte, gelesen und erzählt von Klara Miller-Führen, Kirsten Benekam und Laurentius Fischer, bekannte Literaten wie Calderon de la Barca, Franz Kafka, Heinrich Heine und viele mehr. Die Musikerin Sabine Xoxi Huber liefert in Eigenkompositionen auf Klavier und Flöte dazu passende Musik.


- interne Klinikauftritte


Oktober

interne Klinikauftritte und Proben für neue Projekte


September

interne Klinikauftritte und

11.09. „Klang der Welt im Chiemgau Saal PRIEN am Chiemsee um 11h Tanz und Musik mit  Künstlern aus 6 verschiedenen Nationen.


Juli

19.07. Aufführung mit Schatten- und Erzähltheater mit Schülern den 5. Klassen der Mittelschule Trostberg mit Erzählteam Hartmann-Führen und den Lehrerinnen Juliane Schmidt und Anne Gaukler.


20.07. „Klang der Welt“ Postsaal Trostberg im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage


„Wie der Klang auf die Welt kam“

„Mit Kunst Brücken bauen und zusammen kommen.“


Zu uns kommen viele Asylanten aus verschiedenen Kulturräumen. Was eignet sich besser

für einen Austausch und Kennenlernen als die Musik? Lied, Musik, Tanz  und traditionelle Geschichten berühren die Menschen zutiefst, erzeugen Freude und gute Gefühle. Der Verein IMA (Intercultural Music Associatione.V. -music-can-help.de) hat professionelle KünstlerInnen aus den Reihen der Flüchtlinge mit regionalen professionellen KünstlerInnen zusammengebracht.


Am 20. Juli - 20h präsentieren wir das Ergebnis im Gewölbe vom Postsaal Trostberg

  1. -ein Abend voller Klang und Freude.

  2. -Anmeldungen erforderlich-  Tel. 08621-80130  Spenden willkommen


1.-3. Juli bin ich auf dem  Storytellingfestival in Wales. „Beyond the Border „

-